Schmerz "frei" Therapie - JP-Personalcoaching
weitere Therapiemethoden biete ich für Sie:

Dorntherapie
Mit der Methode Dorn kann man Wirbelsäule und Gelenke sanft behandeln und falsch stehende Wirbel mit einem Daumendruck in die richtige Position bringen, ohne dass Sehnen, Bänder oder Muskeln beschädigt werden.
Gelenke, bei denen es aus unterschiedlichen Gründen zu einer Fehlstellung der Knochen oder einer Vergrößerung des Gelenkspaltes gekommen ist, werden zusammen geschoben und gerichtet. So sind beispielsweise nach dem Richten der Beingelenke Ihre Beine wieder gleich lang. Beschwerden wie Beckenschiefstand und Skoliose können auf diese Weise erkannt und behandelt werden.

FDM - Therapie
FDM steht für das Faszien-Distorsions-Modell nach Stephen Typaldos, der sogenannten orthopathischen oder auch manipulativen Medizin. Die von ihm entwickelten manipulativen
FDM - Techniken schaffen die Verbindung von Orthopädie und Osteopathie zur Therapie der am häufigsten vorkommenden orthopädischen bzw. muskuloskelettalen Verletzungen angefangen von Knöchelverstauchungen über Brüche bis hin zu Schulterschmerzen.